Seminare

Für Energie-Suchende:

Im Rahmen meiner langjährigen Erfahrungen zum Thema „Energie-Reichtum“ biete ich Kurse und Seminare zur Selbsthilfe und Selbstwirksamkeit in Essen und Umgebung an.

Aktuelle Termine:​  

 Sa, 09.11.2019: Seminar: "Alle Energie ist in uns"

Entdecke Deine Lebenskraft!


Immer mehr Menschen klagen heutzutage über Energielosigkeit, Erschöpfung und psychische Probleme.

Ich litt selbst jahrelang unter dem sogenannten Fatique-Syndrom (chronisches Erschöpfungssyndrom).

In diesem Seminar teile ich meine Erfahrungen und stelle die wichtigsten Energieübungen zur schnellen Wiederherstellung der Lebenskräfte vor.


Inhalte des Seminars: 

-Die ordnenden Kräfte  und der Kosmos in Dir.

-Uraltes Wissen: Das "Wunder" der Numerologie (die Zahlen in Dir). 

-Die wichtigsten Übungen aus dem Japanischen    Heilströmen.

- Atemübungen aus dem Pranayama-Yoga.

- Meditation in Theorie und Praxis.

- Sanfte Übungen auf dem Trampolin. 


Seminar-Ort: "Im Energiereich" in Essen-Holsterhausen, Savignystraße 17


Seminar-Zeiten: Samstag,  10-17 Uhr


Energie-Ausgleich: 99 Euro





Faszien-Workshop:  

So 13.10.2019, 11-14 Uhr 

Das Trampolin als Heilmittel:

Jung und schmerzfrei bleiben durch Faszien-Training auf dem Mini-Trampolin. 

Themen dieses Workshops:


Arthrose und Osteoporose erfolgreich vorbeugen mit sanftem Schwingen.

Schmerzfreie und bewegliche Gelenke und ein straffes Bindegewebe bis ins hohe Alter!

Es wird ein sanfter Einstieg in die "Trimilin-Gymnastik" und ins Faszientraining vermittelt.  Zusätzlich zeige ich die neuesten Faszienwerkzeuge wie das "Flossing" und wichtige Fußreflexzonen zur Vorbeugung von Schmerzen am Bewegungsapparat.

Seminarort:

"Abraxas", Zentrum für Bewegung, Gemarkenstraße 19, Essen-Holsterhausen

Seminarzeit: 11-14 Uhr

Maximal 6 Teilnehmer

Energie-Ausgleich: 70 Euro


"Es lässt sich gefahrlos vorhersagen, dass ein Allheilmittel gegen den Schmerz niemals gefunden werden wird.

Stattdessen scheint die Zukunft der Schmerztherapie in der vernünftigen Kombination mehrerer Behandlungsmethoden zu liegen.

Melzack/Wal, 1983


Rückmeldung von Teilnehmern zu meinen Seminaren:

Nochmal ganz herzlichen Dank für die wunderbaren zwei Seminartage am letzten Wochenende! Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung! Man könnte es auch so formulieren: ich fühle mich unglaublich bereichert, im wahrsten Sinnes des Wortes! Anfang der Woche stand ich abends an der S-Bahn-Haltestelle und eine ganz wunderbare Energie durchströmte mich, ich hätte mich nicht gewundert, wenn jemand sagt, dass ich innerlich leuchte, eine ganz wunderbare Erfahrung! Ich empfinde das als den Reichtum, den du beschreibst! Ich mache auch verschiedene Übungen (Energiepunkt 3), denn ich habe seit Tagen Husten, leichten Schnupfen und Halsschmerzen.Und siehe da, ich stehe morgens auf und die Beschwerden sind fast weg…!

Manuela,  48 Jahre

Sehr praxisnahe und lebendige Fortbildung! Durch den perfekt abgestimmten Wechsel zwischen Vorträgen und praktischen Übungen war ich immer aktiv dabei und konnte über die ganzen Stunden konzentriert zuhören. Die zusätzlichen Skripte sind zum Nachschlagen bei der täglichen Arbeit sehr gut geeignet. Ich freu mich schon auf die nächste Fortbildung!

Verena, Ärztin

"Es ist nun fast schon 3 Jahre her, dass ich dein Seminar besucht habe. Ich kann wirklich von mir behaupten: Es hat sich was getan! Nach dem Seminar strömte mich während jeder Autofahrt, speziell Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger. Beim Fernsehen gehe ich bis heute ich alle Finger durch. Ich machte es ohne Erwartung…doch meine Angst verschwand! Ich regte mich nicht mehr auf, ich konnte dem Verkehr teilnahmslos zusehen, war nicht mehr schweißgebadet! Irgendwann ergab es sich, dass ich alleine nach 8 Jahren das erste Mal von Essen nach Aachen fuhr...Ich war so stolz und glücklich!


Jeden Morgen ströme ich den Hauptzentralstrom, die 21 und die 12. Die 20 und die 4. Die machen mich wach und fit für den Tag, den ich dann mit einem Lächeln beginne!


Heilströmen macht froh, es bringt mich in Einklang mit mir und meiner Umwelt. Ich kann besser loslassen, verzeihen, mir und anderen. Mein Mann hat mich anfangs belächelt, bis er merkte, dass ich mich verändere. Auch mein Umfeld hat es gemerkt! Ich bin selbstbewusster, ruhiger und gelassener geworden. Ich kann jetzt auch meine Interessen besser vertreten und zu dem stehen, was MIR gut tut, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben! Ein tolles Gefühl!


Lieber Till, Ich danke dir sehr! Ich wünsche dir noch viele erfolgreiche Seminare mit neugierigen Teilnehmern!


Marlene, 68 Jahre

Die Informationen aus Deinen Seminaren zum Japanischen Heilströmen und den Schüssler-Salzen geben mir bis heute viel Unterstützung.
Ich wende beide Methoden bis heute immer noch an. Besonders gefallen hat mir auch deine persönliche Erfahrung, die du mit uns geteilt hast.
Im Fortsetzungs-Seminar, das ich bei Dir besucht habe, konnte ich meine bisherigen Erfahrungen noch vertiefen und bin auch auf das Trimilin-Trampolin aufmerksam geworden. Das nutze ich nun fast täglich. Ich kann wirklich nur jedem von Herzen empfehlen, Deine Seminare zu besuchen, Du hast mich auf einen guten Weg gebracht! ​

Es ist nun fast schon 3 Jahre her, dass ich dein Seminar besucht habe. Ich kann wirklich von mir behaupten,
es hat sich was getan! 

Rechtlicher Hinweis: Seminare ersetzten nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keine Heilversprechen. Im Zweifelsfall bitte vorher immer vom Arzt abklären lassen.

Ein Seminar dient u.a. der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch Arzt und/oder Heilpraktiker. Die hier und in den Seminaren aufgeführten Informationen dienen der Prophylaxe und der energetischen Unterstützung bei Krankheiten aller Art.